Erster Heimsieg im neuen Jahr

Mit 7:4 (4:2) gewannen die D-Juniorinnen ihr erstes Heimspiel nach der Winterpause. In der nicht sehr torreichen Partie gegen den HC Neustadt/Aisch brauchten die TV-Mädchen fast fünf Minuten bis zum ersten Treffer, legten dann aber bis Mitte der ersten Hälfte auf 3:0 nach. Danach kamen die Gäste besser ins Spiel und konnten bis zum Pausenstand auf 4:2 ein wenig verkürzen. Nach dem Wechsel liefen die Angriffsaktionen des TVG eigentlich besser, doch man scheiterte immer wieder an der Gästetorhüterin. Da man aber, obwohl personell dezimiert angetreten, in der Abwehr sicher stand und einen guten Rückhalt im Tor hatte, endet die Partie schließlich verdient mit 7:4 für den TV Gunzenhausen.

TV Gunzenhausen: Laubinger, A. Franz (1), L. Franz, Ebert (2), Blüchel, Kocemba, Szerejko, Wolf (2)