Heimsieg zum Jahresende

Am letzten Sonntag vor Weihnachten gastierte mit dem SV Puschendorf in der Sport- und Spielhalle ein Gegner für die D-Junioren, mit dem man sich in der Vorrunde ein packendes Match geliefert hatte. Beide Mannschaften waren von Beginn an ziemlich nervös und zeigten entsprechende Schwächen im Abschluss, so dass das erste Tor der Partie zu Beginn der 7. Spielminute für Puschendorf fiel. Scheinbar war das der Weckruf für die Heimmannschaft, denn dann kam der Gunzenhäuser Zug ins Rollen und die Jungs zogen auf 5:1 davon. Bis zur Pause konnte schließlich eine Führung von 6:2 mit in die Kabine genommen werden. Hoch konzentriert gingen die TV-Jungs auch in der 2. Halbzeit zu Werke, so dass die Führung souverän bis zum 16:9 Endstand gehalten und ausgebaut wurde. Mittelmann Louis-Benoît Debrassine hatte einen grandiosen Tag erwischt und konnte sich über die Hälfte der geworfenen Tore freuen. Ein tolles Jugendspiel unserer D-Junioren kurz vor dem Jahreswechsel!

Für Gunzenhausen spielten: Ehemann F. (TW), Bartoniek F. (TW), Pfahler (3), Debrassine L.-B. (6/2), Müller J., Küffner M. (2), Dücker, Aust L. (3), Bergemann G., Wolf P., Heimerl, Riedel, Roithmeier, Aust F., Lorenz.